Italiano English Deutsch
BUCHEN SIE IHREN URLAUB
TYPOLOGIE
FÜR STANDORT
INTERAKTIVE KARTE
LANDHÄUSER
HOTEL
BED & BREAKFAST
WEINKELLER
RESTAURANTS
ÖLPRODUZENT
KUNSTHANDWERK
UND BAUERNHOF
TOURISTEN SERVICE
Umbria
HOME PAGE » GASTRONOMIE IN UMBRIEN » DIE SCHWARZTRÜFFEL

DIE SCHWARZTRÜFFEL

Die Gr´┐Ż´┐Że dieses au´┐Żergew´┐Żhnlichen, unterirdisch wachsenden Pilzes kann von derjenigen einer Nuss bis zu der Gr´┐Ż´┐Że eines Apfels variieren.

In den W´┐Żldern der Stra´┐Że des Sagrantino gibt es mindestens zwei Sorten: Die wertvollere ´┐Ż tuber melanosporum ´┐Ż reift von November bis M´┐Żrz in der N´┐Żhe von Eichen, Wei´┐Żbuchen, Nussb´┐Żumen, Steineichen und Zistrosen und hat eine schw´┐Żrzliche oder schwarze Schale, die trotz ihrer Runzligkeit nicht die Rauheit der anderen Sorten mit schw´┐Żrzlicher Schale hat. Das schwarz-violette Fruchtfleisch ist mit d´┐Żnnen wei´┐Żen Adern durchzogen, die seitlich braun-r´┐Żtliche T´┐Żne annehmen. Diese Tr´┐Żffelsorte findet sich in lockeren oder kalksteinhaltigen, steinigen und tendenziell unfruchtbaren B´┐Żden auf einer H´┐Żhe von 250-300 bis zu 900-1000 Metern.

Die andere Sorte ist die Sommertr´┐Żffel (Tuber aestivum), die von Mai bis August in Symbiose mit Laubb´┐Żumen oder einigen Nadelb´┐Żumen reift. Au´┐Żen ist sie schwarz mit gro´┐Żen spitzen Warzen, innen wei´┐Ż mit Tendenz zum Haselnussbraun..


TOUR-PAKETE UND ANGEBOTE
Abonnieren Newsletter
e-Mail adresse
I agree to the use of personal data (privacy policy)
News
Sorry no news available at the moment
Eventi del comprensorio
Eighth edition of the photographic challenge "Colors of Autumn, the foliage of the Sagrantino vine"

FROM 1st...
Da ottobre 2019 a gennaio 2020, I Mestieri delle Gaite arricchiscono l’offerta culturale del territorio con aperture straordina...
28 e 29 Dicembre 2019 
Dalle ore 16:00

In occasione del Santo Natale 2019, Bevagna propone la seconda edi...